Archiv der Kategorie: Uncategorized

Fahrer / in Gesucht

Stellenangebot

Wir, die Fa. rundumblick ihr Fahrdienst ist ein Fahrdienstunternehmen mit Schwerpunkt Behindertenbeförderung aus Erfurt und suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Fahrer oder eine Fahrerin auf 165,00 € bzw. 450,00 €.

Wichtige Voraussetzungen…

Sie benötigen einen Personenbeförderungsschein.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine kurzes Anschreiben per eMail an info@rundumblick.com freuen.

Für Rückfragen, stehen wir Ihnen auch gern unter 0361 21 29 05 00 zur Verfügung.

logo_mit_schriftzug_unten

Stellenangebot

Stellenangebot

Wir, die Fa. rundumblick ihr Fahrdienst ist ein Fahrdienstunternehmen mit Schwerpunkt Behindertenbeförderung aus Erfurt und suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Kollegen oder eine Kollegin.

Wir suchen Mitarbeiter in Vollzeit, für die Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Verantwortungsgefühl nicht nur bloße Worte sind. Da wir fast nur mit hilfsbedürftigen Menschen arbeiten, sollten Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kein Fremdwort sein.

Wichtige Voraussetzungen…

Sie benötigen einen Personenbeförderungsschein inkl. Ortskundeprüfung ( * Kostenübernahme ) für die Stadt Erfurt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine kurze aussagekräftige Bewerbung per Post oder eMail an info@rundumblick.com freuen.

logo_mit_schriftzug_unten

 

* Kostenübernahme kann unter bestimmten Vorraussetzungen gewährt werden. Näheres erfahren Sie bei einem persönlichen Gespräch.

MapMyDay am 03.12.2015

MapMyDay: Weltweite Kampagne für mehr Bewusstsein von Barrieren im Alltag

Am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, startet ein weltweites Event, um Bewusstsein für Barrieren zu schaffen, die die Mobilität einschränken. Für Millionen von Menschen mit Rollstuhl, Gehhilfe oder Kinderwagen sind Stufen das häufigste Hindernis. Mit der Kampagne “MapMyDay” wollen der gemeinnützige deutsche Verein Sozialhelden e.V. und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigen, dass Stufen keine “böse Überraschung” mehr sein müssen.

Die Kampagne “MapMyDay” ruft Menschen weltweit dazu auf, Orte in ihrer Nachbarschaft, in der Nähe ihrer Arbeit – in ihrer alltäglichen Routine also – mithilfe von Wheelmap.org zu markieren- Die Wheelmap ist eine Online-Karte für rollstuhlgerechte Orte.

Die Kampagne wendet sich explizit nicht nur an Menschen mit Behinderung. Denn egal, ob man mit einem Rollstuhl, einer Gehhilfe, einem Gipsbein oder einem Kinderwagen unterwegs ist – für alle NutzerInnen ist die Wheelmap eine Hilfe, um Orte zu suchen und zu entdecken, die für sie zugänglich sind. Außerdem kann auch jeder ganz einfach mithelfen und neue Ortsmarkierungen mit ein paar Klicks hinzufügen. Auf diese Weise haben NutzerInnen seit 2010 fast 600.000 Orte bewertet. Dadurch ist die Wheelmap die weltweit größte Karte zum Thema Rollstuhlgerechtigkeit. Sie ist als App für iPhone, Android-Smartphones und Windows Phones (Windows 10) verfügbar und als Desktop-Version auf www.wheelmap.org/map – in 22 Sprachen.

“Barrieren betreffen viele Menschen: Ältere, Kinder, Familien. Wir wollen mit der Kampagne ‘MapMyDay’ eine weltweite Bewegung starten, um diese Barrieren aufzuzeigen und im besten Fall zu beseitigen”, erklärt Aktivist Raúl Krauthausen, der Erfinder von Wheelmap.org.

Die vielen Möglichkeiten, wie man bei der Kampagne mitmachen und sich so für Barrierefreiheit engagieren kann, finden alle Interessierten auf www.mapmyday.org. Neuigkeiten von “MapMyDay” erfährt man darüber hinaus auch auf Facebook, Twitter und Google+.

 

MapMyDay.org